Projekt "Babygruß"

In Deutschland kommen jährlich etwa 600 Menschen bei Bränden ums Leben. Dabei sterben über 90 Prozent durch Rauchgasvergiftungen. Besonders hoch ist die Zahl derer, die im Schlaf von den Rauchgasen überrascht und getötet werden. Sicherheit geben Rauchmelder, die rechtzeitig warnen. Nach gesetzlichen Neuregelungen ist das Interesse der Eltern an den Rauchmeldern stark gesunken, sodass der Vorstand derzeit an einer Überarbeitung des "Babygrußes" arbeitet.

Anschreiben an die Eltern - Vorderseite

Anschreiben an die Eltern - Rückseite