Bürgerpreisverleihung am 01.10.2017

Auch in diesem Jahr haben wir aus mehreren Vorschlägen eine Organisation ausgewählt,
die wir für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement mit der Verleihung unseres Bürgerpreises
würdigen wollen.

Wir haben uns für das "Freiwilligenzentrum  -  aktiv für Bad Nauheim e.V." entschieden. Gratulation!

Der Festakt findet im Hotel "Best Western Rosenau" am 1. Oktober 2017 ab 15.00 Uhr statt.
Zur weiteren Information lesen Sie bitte die nachfolgenden Schreiben:


Das Einladungsschreiben
Das Programm des Festaktes

talk - grill & chill mit JuKa

In einer der letzten Vorstandssitzungen kam die Idee auf, dass man sich einmal außerhalb der Sitzungen treffen sollte.
Dabei sollte das Gute mit dem Interessanten verknüpft werden.
In der Weinhandlung Clavinum in der Dieselstraße bot sich
wetterunabhängig Gelegenheit zum Grillen und für gute Getränke.
In entspannter Atmosphäre wollten wir nicht im
eigenen Saft braten, sondern bestehende Kontakte pflegen bzw. intensivieren.
Eingeladen hatten wir die Mitglieder des "Fördervereins für Jugendkultur und Jugendarbeit e.V." - kurz JUKA - , deren
Projekt
arbeit "Freiraum Festival" wir in der Vergangenheit schon fördern konnten. Erfreulicherweise kamen auch Mitglieder des
Stiftungsrates, sodass
es eine gute Gesprächsrunde wurde.
Mit dem JUKA vereinbarten ein weiteres Treffen. Besonderes Interesse galt dem Sendebeginn von "Radio Bad Nauheim".
Eine JUKA-Arbeitsgruppei entwickelte das Konzept und organisiert die Sendungen.

Am Ende lobten alle Anwesenden das gute Essen, den Service und den edlen Wein von Ulrike Basler-Kaiser und Claus Kaiser.
Ehrenamt muss nicht immer ernsthaft sein. Es war sehr vergnüglich bei "talk, grill und chill".

Internationaler Club Bad Nauheim e. V. feiert

Der Internationale Club Bad Nauheim e. V. feiert die 70 jährige Unabhängigkeit Indiens mit der
Ausstellung "Art and Photographs on India" im Alten Rathaus am Marktplatz am 16. und 17.09.2017.

Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick, Leiterin der Abteilung Geschichte am Südasien-Institut der Universität
Heidelberg
hält am Samstag einen Vortrag zur Geschichte der Unabhängigkeit im Jahr 1947.

Am Sonntag, dem 17. September um 11 Uhr schildert Edgar Neufville seine Reiseeindrücke aus Indien.
Tanz, Kunst, Fotografien und indische Snacks runden das Festprogramm ab.
Das indische Konsulat hat seine Teilnahme zugesagt.

Unser Vorstand hat sich in seiner Sitzung am 14.08.2017 für eine finanzielle Unterstützung der Veranstaltung
entschieden, die von Clubmitgliedern ehrenamtlich organisiert und durchgeführt wird. 150 Euro stehen u.a. für
den Druck von Plakaten und Informationsmaterial zur Verfügung.

Bürgerstiftung unterstützt Freiraum-Festival

Das Freiraum-Festival ist ein Kulturfestival in Bad Nauheim, organisiert und durchgeführt von jungen
Menschen, das sich sowohl an Singles und Familien als auch an jüngere und ältere Mitbürger richtet.

Das Festival war ein voller Erfolg. Vom 26. bis zum 28. Mai 2017 standen Kunst, Musik, gutes Essen und
gemeinsames Feiern im Mittelpunkt im Sprudelhof. Das Veranstaltungsprogramm bot eine Vielzahl von
Anreizen und Aktivitäten.

Viel Arbeit für die Organisatoren und alle Mitwirkenden. Ohne ehrenamtliches Engagement wäre ein
solches Festival nicht durchführbar. Und trotzdem bleiben finanzielle Risiken, die nur mit Hilfe von Sponsoren
abgedeckt werden können.

Schon in der Vergangenheit unterstützten wir finanziell die Jugendkulturtage. Auch das neue Freiraum-Festival
überzeugte uns frühzeitig, sodass der Vorstand eine Spende von 600 Euro an das Organisationsteam überwies.
Nach dem Festival stellen wir erfreut fest - es war eine gute Entscheidung. Gratulation an die Macher.

Umfangreiche Informationen finden Sie unter
Bericht der Wetterauer Zeitung vom 29.05.2017 und
"http://freiraum-festival.de".

  • 1
  • 2