Förderung der Hiesbach-Karnevalisten

"Die Hiesbacher pflegen das karnevalistische Brauchtum im gereimten und gesprochenen Wort in der Bütt, sie erfreuen ihr Publikum mit
Garde-
und Schautänzen, und sie fördern die Jugend". So die Zusammenfassung auf der eigenen Internetseite.
Das liest sich recht locker, aber in Wirklichkeit geht es nicht ohne sehr viel Arbeit und persönliches Engagement. Nicht nur die Büttenredner/-
innen und die Tänzer/innen sind gefordert, sondern auch diejenigen, die im Hintergrund wirken. Die Jugend wird gefördert und die Senioren
nicht vergessen. Die Kreppelnachmittage und die gemeinsamen Frühstücke stehen hoch im Kurs.
Der Vorstand der Bürgerstiftung anerkennt das bürgerschaftliche Engagement der Hiesbacher und unterstützt ihre Arbeit mit einer Spende. 
Spende an Hisbach 08 2018 30