Vorstandssitzung am 16.01.2017

Der Vorstand unserer Bürgerstiftung traf sich erstmals im Jahr 2017. Die Mitglieder waren vollzählig bis auf Ulrike Basler-Kaiser,
die krankheitsbedingt fehlte.

Arbeits-/Diskussionpunkte auf der Sitzung waren u.a.:
-  Vorbereitung des Jahresberichtes 2016 und des Wirtschaftsplanes 2017.
-  Diskussion der Einnahmen und Ausgaben des Jahres 2016.
-  Aufstellung des Planes für Projekt- und Unterstützungsaktivitäten in 2017. Volumen 9.500 Euro.
-  Verkaufsbewertung unseres Buches "Amerikanische Spuren in Bad Nauheim" und weiterer Vetrieb.
-  Neuaufstellung des Projektes "Babygruss" und Sponsorensuche. Aufgabenzuweisung.
-  Vorbereitung der Stifterversammlung am 03.03.2017. Themen, Festredner, Musik, Stiftungsbrief. 
-  Reaktion auf den Leserbrief von Herrn W. Heil. PM an die Wetterauer Zeitung. Thema: Gesunde Finanzlage unserer Stiftung.

Der Vorstand wünscht allen Stiftern und Stifterinnen ein glückliches Jahr 2017.

Auf dem Foto abgebildet sind (v.l.n.r.) sind:
Petra Ihm-Fahle, Jürgen Burdak, Klaus Ruppert, Marco Frank, Wolfgang Schmidt, Sigwart Langsdorf und Günter Hummel.
 

Vorstandssitzung 16 01 2017 30