Tolles Ergebnis bei Charity-Golftunier 2018

Wie angekündigt fand am 12. Mai 2018 ein Golftunier beim Golf Club Bad Nauheim e.V. statt. Der Erlös des Tuniers sollte ausschließlich unserer Bürgerstiftung zugute kommen. Angeregt hatten das Tunier Golfclubmitglieder, die nicht nur einen guten Ball schlagen können, sondern die auch ehrenamtlich im Stiftungsrat unserer Bürgerstiftung Verantwortung übernehmen.

Bei herrlichstem Wetter traten die Golfer um 13.45 Uhr zum Tunier an. Die "Nichtgolfer" durften ab 17 Uhr ihre Freude oder ihren Frust beim Putten ausleben. In beiden Wettbewerben gab es strahlende Sieger.

Bürgermeister und Schirmherr Klaus Kreß dankte dem Golfclub für die Organisation und Durchführung des Benefiz-Tuniers. Glückwünsche an die Sieger gab es von Golfclub Präsidenten H. L. Thierer und von Jürgen Burdak, Präsident unserer Bürgerstiftung, den u.a. die rege Beteiligung am Tunier begeisterte. Der Tuniersieger nahm den von Klaus Ritt entworfenen und gestifteten Preis (siehe Foto) mit Freude entgegen.

Nach der Tunieranstrengung wartete der "Bürgerburger" auf die Tunierteilnehmer und die Gäste. Die Kalli-Velten-Band spielte auf und die möglicherweise noch vorhandene Anspannung  wich den Erwartungen an die Tombola. Präsident und Vizepräsidentin unserer Bürgerstiftung hatten Überzeugungsarbeit geleistet und eine große Anzahl von Gewinnen für die abendliche Tombola zusammengetragen. Als erster Preis winkte ein Wochenende mit einem Audi A3 Cabrio gesponsert vom örtlichen Autohaus Marnet GmbH Co KG.  Alle Preise fanden glückliche Gewinner.

Mehr als glücklich waren und sind die Vorstandsmitglieder unserer Stiftung über den Erlös des Tuniers. Unsere kühnsten Erwartungen wurden übertroffen. 2.500 Euro flossen unserer Stiftungskasse zu.

Wir bedanken uns bei allen Golfsportfreunden, die durch ihre Tunierteilnahme unsere ehrenamtliche Arbeit auf solch großzügige Weise unterstützen. Ein besonderer Dank geht an den Vorstand und die tatkräftigen Mitglieder im Golf Club Bad Nauheim e.V., die durch ihren Einsatz das Tunier erst ermöglichten.

Die Fotos vom Tunier machte Klaus Ritt - ein Glück ihn an seiner Seite zu haben - vielen Dank.


18. Stiftungsversammlung

Am 23.03.2018 fand ab 18 Uhr unsere 18. Stiftungsversammlung in der VIP Lounge des EC Bad Nauheim statt.
25 Stifter/innen nutzten die Gelegenheit zur Information aus erster Hand.
Präsident Jürgen Burdak begrüßte die anwesenden Stifter/innen, die Gäste, Herrn Andreas Ortwein, Geschäftsführer der EC Bad Nauheim GmbH und Frau Dagmar Hofmann von der Musikgruppe "Saitensprünge", die uns mehrmals am Abend mit gekonnten Harfenklängen erfreute.

Nach der Begrüßung sprach Andreas Ortwein über den Eissport in und für Bad Nauheim, die DEL2, die Jugendarbeit des Clubs weit über die Grenzen Bad Nauheims hinaus und die Hallennutzung durch die vielen begeisterten Schlittschuhläufer. Sicherlich nahm der eine oder andere Zuhörer neue Erkenntnis mit über die Arbeit der haupt- und ehrenamtlich Tätigen in den Reihen des EC und das positive Wirken des Vereins.
Die Stifter/innen freuten sich über die angekündigte Spende des EC aus dem Weihnachtssingen 2017 über 1.500 Euro an unsere Stiftung.

Gemäß der Tagesordnung begann nach dem interessanten Vortrag von A. Ortwein die eigentliche Stiftungsversammlung. Stiftungsratsvorsitzender Alfred Möller dankte den Anwesenden für ihr Erscheinen trotz der vielfältigen anderen Veranstaltungen, berichtete über die Prüfung der Vorstandsarbeit durch den Stiftungsrat und lobte und ermunterte den Vorstand seine Arbeit mit Engagement fortzusetzen.
Sie erreichen Fotos von der Stiftungsversammlung und weitere Informationen durch das Klicken auf den Kasten "Weiterlesen".

Weiterlesen

Terminplanung für 2018

Vorstandssitzungen
08.01., 12.02., 12.03., 09.04., 14.05., 11.06., 09.07., 13.08., 10.09., 08.10., 12.11. und 10.12.2018
im Hotel "Rosenau, Beginn jeweils um 18 Uhr

Gemeinsame Sitzung von Vorstand und Stiftungsbeirat
12. Februar 2018 nach Vorstandssitzung

18. Siftungsversammlung
23. März 2018, Eisstadion, ECBN VIP Lounge, ab 18 Uhr

Veranstaltung zum Tag der Bürgerstiftungen mit Ehrenpreisverleihung
3. Oktober 2018, Ort und Beginn noch offen

 

 

"Amerikanische Spuren in Bad Nauheim", Teil 2

Am Freitag, den 17.11.2017 stellte unsere Bürgerstiftung als Herausgeber zusammen mit Autorin Brigitte Faatz und Co-Autor Armin Häfner im Rathaus den 2. Teil der Schriftreihe "Amerikanische Spuren in Bad Nauheim" der Öffentlichkeit vor. Zur Präsentation erschienen waren mehrere Vertreter der Presse, Stadtverordnetenvorsteher Herr Gerhard Hahn, Bürgermeister Klaus Kreß, 1. Stadtrat Peter Krank, Magistratsmitglieder, Stadtverordnete und Sponsoren sowie die Unterstützer Dr. J. Provan und J. Steinweden.

Günter Hummel, Vizepräsident der Bürgerstiftung begrüßte die Gäste und bedankte sich zusammen mit Armin Häfner bei den Sponsoren für ihre großzügigen
finanziellen Unterstützungen, die die Realisierung des Projektes erst ermöglichten. Armin Häfner verlas ein Grußwort von Staatsminister Axel Wintermeyer aus Wiesbaden.
Als Ehrengast begrüßte A. Häfner, Präsident unserer Bürgerstiftung a.D., Frau Helen Patton, Enkelin des Vier-Sterne Generals der US Army George Smith Patton jr.  In dem jetzt erschienenen 2. Teil der auf 4 Bände geplanten Reihe zur jüngeren Stadtgeschichte nimmt das Kapitel über den Aufenthalt des Generals in Bad Nauheim einen breiten Raum ein.

Weiterlesen

  • 1
  • 2